Thomas CookThomas Cook
Reiseb√ľro Basters
Mannheimer Str. 234-236
67657 Kaiserslautern

Wo gibt es die besten
Reise-Schnäppchen ?
Bei uns. Direkt im
Thomas Cook
Reisebüro Basters
und natürlich
auch online
Best ‚Äď Preis ‚Äď Garantie
KURZMELDUNG

Betrug im Internet

Ob E-Piano, Staubsaugerroboter oder Spielekonsole - in der Vorweihnachtszeit brummt der Online-Handel und leider auch das Gesch√§ft von Betr√ľgern.

Bereits im Oktober bestellte beispielweise ein 45-J√§hriger aus dem Landkreis ein E-Piano im Internet. Bis heute wurde das Musikinstrument jedoch nicht geliefert. Der Mann √ľberwies den Kaufbetrag, aber die Lieferung steht auch nach mehreren Telefonanrufen beim Online-H√§ndler immer noch aus. Die Betr√ľger verstehen ihr Handwerk. Sie pr√§sentieren gut aufgemachte Internetseiten, bieten ...


... augenscheinlich g√ľnstige Waren feil und wenn das Geld erstmal in der Kasse klingelt, war es das auch schon: So schnell wie der Fake-Shop online war, ist er auch wieder von der Bildschirmfl√§che verschwunden und das Geld der Opfer damit meist auch.

Die Geprellten bleiben oft auf dem finanziellen Schaden sitzen. Nicht selten f√ľhrt die Spur der Betr√ľger ins Ausland, dann ist es auch f√ľr die Ermittlungsbeh√∂rden nicht leicht, die Gauner dingfest zu machen.

Unsere Tipps gegen Betrug beim Online-Kauf:

- keine Spontank√§ufe: Bevor Sie ein Produkt in den Warenkorb eines Online-Shops legen, sollten Sie den Preis des Produkts bei anderen Anbietern wie dem H√§ndler vor Ort vergleichen. Denn Betr√ľger locken ihre Opfer mit unwahrscheinlich niedrigen Preisen.

- Informieren Sie sich: Geben Sie den Namen des Online-Shops in eine Suchmaschine ein, dadurch k√∂nnen Sie negative Erfahrungen anderer Kunden herausfinden und m√ľssen sich nicht auf die Versprechungen der Shop-Betreiber verlassen. In vielen Selbsthilfeforen erfahren Sie ebenfalls, ob Ihr gew√§hlter Online-H√§ndler unseri√∂se Gesch√§ftspraktiken anwendet.

- Verbraucherzentrale hilft: In der Regel f√ľhrt auch ein Anruf bei einer Verbraucherzentrale zur gew√ľnschten Information √ľber einen Online-H√§ndler.

- W√§hlen Sie sichere Zahlungswege: Der Kauf auf Rechnung kann vor Betrug durch Fake-Shops sch√ľtzen. Get√§tigte √úberweisungen k√∂nnen aber nur kurzfristig r√ľckg√§ngig gemacht werden, wenden Sie sich daher so schnell wie m√∂glich an Ihre Bank. Beim Lastschriftenverfahren k√∂nnen vorgenommene Abbuchungen noch nach einigen Tagen storniert werden. Nutzen Sie beim Onlinekauf keine Zahlungsdienste wie Western Union, paysafe oder Ukash.

- Kein Einkauf bei Zweifel: Wenn Sie sich unsicher sind, kaufen Sie am besten gar nicht im gew√§hlten Shop. Sie sollten das gew√ľnschte Produkt nur beim H√§ndler Ihres Vertrauens erwerben.

Diese und viele weitere Tipps finden Sie auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

(Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz)


5025 Aufrufe |


Weitere Artikel zur Kategorie Kurzmeldung

Betrug im Internet
Neue Fundsachen aus dem Monat Oktober 2017
Stadt Kaiserslautern versteigert Fundsachen
Zeitumstellung auf Winterzeit: Die Nacht ist 1 Stunde länger
Untersuchung zu Streaming-Diensten
Das Zuhause sicher vernetzen
Neue Fundsachen aus dem Monat September 2017
Kaiserslautern f√ľr die Hosentasche
Neue Fundsachen aus dem Monat August 2017
Ende der Freibadsaison
Dein Kommentar:

Amazon