Thomas CookThomas Cook
Reiseb√ľro Basters
Mannheimer Str. 234-236
67657 Kaiserslautern

Wo gibt es die besten
Reise-Schnäppchen ?
Bei uns. Direkt im
Thomas Cook
Reisebüro Basters
und natürlich
auch online
Best ‚Äď Preis ‚Äď Garantie
POLIZEIMELDUNG

Meldungen der Polizei Westpfalz vom 13.02.2018

Kaiserslautern: Wohnhausbrand fordert Todesopfer
Offenbach-Hundheim: Toter im Wasserkraftwerk
Rockenhausen: 80 Meter Schutzplanken beschädigt, 10.000,- Euro Sachschaden
Otterberg: Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Pirmasens: Fußgänger angefahren
Pirmasens: Auto zerkratzt
Pirmasens: Jack-Russel-Terrier totgefahren - Halter gesucht
Kaiserslautern: Frau in Fußgängerzone angefahren
Kaiserslautern: Fußgängerin angefahren
Kaiserslautern: Ladendieb will fl√ľchten
Rockenhausen: Verkehrsunfall auf der K 4 bei Winnweiler, 2 Personen verletzt
Zweibr√ľcken: Verkehrsunfallflucht
Zweibr√ľcken: Einbruch in Gastst√§tte
Westpfalz: Angek√ľndigte Geschwindigkeitsmessungen f√ľr den 14. Februar








Kaiserslautern: Wohnhausbrand fordert Todesopfer
Kaiserslautern (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und des Polizeipräsidiums Westpfalz

Ein 61-Jähriger ist am Montag in der Friedenstraße tot aus seinem brennenden Wohnhaus geborgen worden.

Passanten wählten am Nachmittag den Notruf, weil sie Rauch aus einem Einfamilienhaus bemerkten. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten zum Brandort. Wehrleute löschten das Feuer. Ein 61-jähriger Mann wurde tot aus dem Haus geborgen.

Es handelte sich dabei um den Hausbewohner. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen lebte er alleine und zur√ľckgezogen. Seine Leiche wurde sichergestellt. Zur Kl√§rung der Todesursache wird sie obduziert. Das Ergebnis der Obduktion wird in den n√§chsten Tagen erwartet.

Ermittler der Polizei und ein Gutachter haben heute den Brandort untersucht. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern an.

Offenbach-Hundheim: Toter im Wasserkraftwerk
Offenbach-Hundheim (ots) - In der Schleuse des Wasserkraftwerks in Offenbach-Hundheim ist am Samstag bei Reinigungsarbeiten ein 45-Jähriger tot aufgefunden worden.

Die Identität des gegen 13.30 Uhr aufgefundenen Toten war zunächst unklar. Mittlerweile steht fest, dass es sich um einen 45-jährigen, rumänischen Staatsangehörigen handelt. Der Mann war ohne festen Wohnsitz.

Die Obduktion am Montag ergab, dass er ertrunken ist. Warum und an welcher Stelle der Mann ins Wasser fiel ist bislang nicht gekl√§rt. Vermutlich lag seine Leiche schon etwa eine Woche im Talbach. Anhaltspunkte f√ľr eine fremde, √§u√üere Gewalteinwirkung liegen zurzeit nicht vor. Die Polizei ermittelt.

Rockenhausen: 80 Meter Schutzplanken beschädigt, 10.000,- Euro Sachschaden
Rockenhausen (ots) -
Am Montag, 12.02.2018, gegen 12:15 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrer mit einem Lastkraftwagen mit oder ohne Anhänger/Auflieger die B 48 von Rockenhausen in Richtung Enkenbach-Alsenborn.



In Höhe Winnweiler-Hochstein kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte 80 Meter Leitplanken, indem er die Leitplanke von den Pfosten riss und verbog. Der Schaden an der Leitplanke beträgt ca. 10.000,- Euro.

Der Fahrer setzte seine Fahrt fort ohne sich um die Regulierung des Schadens zu k√ľmmern. Der LKW/Anh√§nger m√ľsste auf der rechten Seite erheblich besch√§digt sein. Hinweise bitte an die Polizei in Rockenhausen, 06361-9170.

Otterberg: Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Otterberg - Mehlingen (ots) - Ein 33-j√§hriger Autofahrer hat am Dienstagmorgen auf der Landstra√üe 382 zwei Fahrzeuge √ľberholt, dann ist er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengesto√üen. Eine 59-j√§hrige Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und mit lebensgef√§hrlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Wie sich das Unfallgeschehen bislang darstellt, √ľberholte der 33-J√§hrige kurz nach 7 Uhr in einer un√ľberschaubaren Linkskurve zwei vorausfahrende Autos, bevor er im Gegenverkehr frontal in das Auto einer 59-J√§hrigen krachte. Der 33-J√§hrige befreite sich leicht verletzt aus seinem Wagen.

Die 59-Jährige erlitt schwere, lebensbedrohliche Verletzungen. Sie war in ihrem Auto eingeklemmt worden und musste von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Mit dem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht.



Ein Rettungshubschrauber war auch im Einsatz. Aufgrund des Gesundheitszustandes der 59-Jährigen war aber ein Transport mit dem Hubschrauber nicht möglich. Die Landstraße war bis etwa 10 Uhr gesperrt. Die unfallbeteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. In beiden Fällen liegt ein wirtschaftlicher Totalschaden vor.

Er wird auf etwa 28.000 Euro gesch√§tzt. Die Polizei hat zur Kl√§rung des Unfallhergangs ein Gutachten in Auftrag gegeben. Die Beamten stellten den F√ľhrerschein des 33-J√§hrigen sicher. Au√üerdem wurde dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Sie wird auf Alkohol und andere berauschende Mittel untersucht. Anzeichen f√ľr einen solchen Konsum liegen zurzeit nicht vor.

Pirmasens: Fußgänger angefahren
Pirmasens (ots) - Am Montagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, wurde in der Fröhnstraße im Be-reich der Straßenbaustelle ein Fußgänger von einem Lieferwagen angefahren.

Der 39-J√§hrige wollte von links nach rechts die Stra√üe √ľberqueren, √ľbersah dabei aber einen aus Richtung Rheinberger kommenden Ford Transit. Beim seitlichen Aufprall verletzte sich der Mann am Sprunggelenk und wurde zur weiteren √§rztlichen Versorgung ins Krankenhaus gefahren.

Pirmasens: Auto zerkratzt
Pirmasens (ots) - Im Zeitraum von 06.02 bis 11.02. 2018 wurde ein in der Zweibr√ľcker Stra√üe geparkter VW Golf von Unbekannten zerkratzt. Wie die Halterin erst am Montag mitteilte, wurde die hintere rechte Beifahrert√ľr, vermutlich mit einem Schl√ľssel, in einer L√§nge von ca. 80 cm, zerkratzt. Der Schaden wird mit ca. 600.- Euro angegeben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Pirmasens: Jack-Russel-Terrier totgefahren - Halter gesucht
Pirmasens (ots) - Am Montagnachmittag rannte ein Jack-Russel-Terrier, gegen 18:00 Uhr, in H√∂he des Anwesens 27 √ľber die Arnulfstra√üe. Ein vorbeifahrendes Auto erfasste das Tier. Bei der Kollision mit dem Pkw verstarb der kleine Hund, am Fahrzeug selbst entstand kein Schaden.

Die Polizei bittet jetzt den Hundehalter sich zu melden. Der Jack-Russel-Terrier hat ein fast durchg√§ngig wei√ües Fell und tr√§gt ein rotes Halsband mit der Aufschrift "V". R√ľckmeldungen bitte an Polizei Pirmasens.

Kaiserslautern: Frau in Fußgängerzone angefahren
Kaiserslautern (ots) - Zu einem Unfall ist es am Montagmorgen in der Fu√üg√§ngerzone gekommen. Der Fahrer eines Lieferwagens fuhr in der Fackelstra√üe eine Fu√üg√§ngerin an. Bei dem leichten Zusammensto√ü st√ľrzte die 50-J√§hrige zu Boden und verletzte sich am Kopf. Zeugen haben den Unfall beobachtet und k√ľmmerten sich um die Frau. Sie wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Kaiserslautern: Fußgängerin angefahren
Kaiserslautern (ots) - Eine 57-j√§hrige Frau ist am Montagnachmittag in Erlenbach verletzt worden. Die Fu√üg√§ngerin wollte bei Gr√ľn die Stra√üe Im Wiesental √ľberqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Die Fahrerin des Pkw hatte ebenfalls Gr√ľn und wollte nach links ins Wiesental abbiegen.

Dabei √ľbersah sie die Frau und es kam zum Zusammensto√ü. Die Gesch√§digte wurde zu Boden geschleudert und klagte √ľber Schmerzen im Bereich von H√ľfte und Oberschenkel. Das Unfallopfer wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand kein Schaden.

Kaiserslautern: Ladendieb will fl√ľchten
Kaiserslautern (ots) - Ein 30-Jähriger hat am Montagnachmittag in der Fußgängerzone eine Winterjacke von einem Verkaufsständer gestohlen. Er verstaute sie in seiner mitgebrachten Tasche.

Dabei wurde der Mann von einer Mitarbeiterin des Bekleidungsgesch√§ftes beobachtet und angesprochen. Der mutma√üliche Dieb gab die Jacke zur√ľck. Als er aber zur Feststellung seiner Personalien mit ins Gesch√§ft kommen sollte, ergriff der T√§ter die Flucht.

Mehrere Passanten hatten den Vorfall beobachtet und verfolgten den Verdächtigen. An einem Parkhaus holten sie ihn ein. Er konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Auf den "Langfinger" kommt eine Anzeige wegen Diebstahls zu.

Rockenhausen: Verkehrsunfall auf der K 4 bei Winnweiler, 2 Personen verletzt
Rockenhausen (ots) - Am 13.02.2018, gegen 08:30 Uhr befuhr eine 58-J√§hrige mit ihrem PKW die K 4 von Imsbach kommend in Richtung Winnweiler. Unmittelbar nach der Einm√ľndung in Richtung Winnweiler-Langmeil kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Reifgl√§tte mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab.



Nach einem Überschlag blieb der PKW auf dem angrenzenden Feld liegen. Die Fahrerin und die 82-jährige Mitfahrerin verletzten sich leicht und wurden mittels Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden liegt bei ca. 3000,- Euro. Vor Ort waren Polizei, Feuerwehr und DRK.

Zweibr√ľcken: Verkehrsunfallflucht
Im Zeitraum vom 11.02.2018, 19.30 Uhr bis 12.02.2018, 10.30 Uhr wurde ein dunkelgrauer VW-Polo, der auf dem Parkstreifen am Anwesen Karlstraße 5 geparkt war, von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt.

Anhand des Schadensbildes am VW-Polo kann angenommen werden, dass der fl√ľchtige Verursacher beim R√ľckw√§rtsfahren mit seiner Anh√§ngerkupplung gegen den geparkten Pkw gesto√üen ist. Der Schaden an der Frontsto√üstange betr√§gt ca. 500 EUR.

Hinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Zweibr√ľcken unter der Telefonnummer 06332/760 oder per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

Zweibr√ľcken: Einbruch in Gastst√§tte
Unbekannte T√§ter drangen in der Nacht zum 12. Februar gewaltsam in eine Gastst√§tte in der Maxstra√üe ein, die momentan renoviert wird. Sie stahlen zwei Geldspielautomaten (ohne Bargeld) und eine Geldkassette mit einem Kleinstbetrag an M√ľnzgeld.

Der Diebstahl einer Videokamera an einem benachbarten Copy-Shop in derselben Nacht könnte mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen. Die Videoaufzeichnungen enden um 22.20 Uhr.

Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizeiinspektion Zweibr√ľcken unter der Telefonnummer 06332/760 oder per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.


Westpfalz, Angek√ľndigte Geschwindigkeitsmessungen f√ľr morgen, den 14. Februar

K 12 bei Kaiserslautern
L 355 bei Sch√∂nenberg-K√ľbelberg
L 386 bei Rockenhausen
B 420 bei Lauterecken




(Quelle/Fotos: Pressestelle Polizeipräsidium Westpfalz)






 


Weitere Artikel zur Kategorie Polizeimeldung

Meldungen der Polizei Westpfalz vom 25.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 24.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 23.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 22.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 19. bis 21.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 18.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 17.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 16.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 15.05.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 14.05.2018
Amazon