Thomas CookThomas Cook
Reiseb├╝ro Basters
Mannheimer Str. 234-236
67657 Kaiserslautern

Wo gibt es die besten
Reise-Schnäppchen ?
Bei uns. Direkt im
Thomas Cook
Reisebüro Basters
und natürlich
auch online
Best ÔÇô Preis ÔÇô Garantie
POLIZEIMELDUNG

Meldungen der Polizei Westpfalz vom 12.06.2018

Bruchm├╝hlbach-Miesau: Mehrfach ├╝berschlagen
A6 / Kaiserslautern: ├ťberflutete Autobahn
A6 / Enkenbach-Alsenborn: Zwei Aquaplaning-Verkehrsunf├Ąlle auf A6
Rockenhausen: Nach Unfall auf Parkplatz gefl├╝chtet Presseaufruf
Walshausen: Verkehrsunfall
Kusel: Sch├Ąden durch Unwetter
Meadard: Bagger umgest├╝rzt
Lauterecken: Fahrzeug besch├Ądigt und weggefahren
Pirmasens: Diebstahl aus PKW
Pirmasens: In Rohbau eingestiegen
Pirmasens: Vor der Kontrolle Amphetamin entsorgt
Zweibr├╝cken: Vermisster tot aufgefunden
Kaiserslautern: Autos aufgebrochen - Polizei schnappt T├Ąter
Lauterecken:Brand in Seniorenheim
Dahn: Verkehrsunfall, Wild ausgewichen
Westpfalz: Angek├╝ndigte Geschwindigkeitsmessungen f├╝r den 13. Juni








Bruchm├╝hlbach-Miesau: Mehrfach ├╝berschlagen - drei leichtverletzte Pkw-Insassen
Bruchm├╝hlbach-Miesau (ots) - Gl├╝ck im Ungl├╝ck hatten drei junge M├Ąnner aus dem Kreis Kusel. Sie waren am Montagabend mit einem Pkw von Sch├Ânenberg-K├╝belberg in Richtung Miesau unterwegs, als der 18j├Ąhrige Fahrer die Kontrolle ├╝ber sein Fahrzeug verlor.



Er kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum. Der Pkw ├╝berschlug sich mehrfach. Die Insassen wurden nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt, dennoch aber vorsorglich in umliegende Krankenh├Ąuser gebracht.

Man sei einem Reh ausgewichen, so die Angaben der Pkw-Insassen. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrl├Ąssiger K├Ârperverletzung eingeleitet.

A6 / Kaiserslautern: ├ťberflutete Autobahn - Unfall und Fahrzeugbrand im R├╝ckstau
A6 / Kaiserslautern (ots) - Aufgrund eines Gewitters mit Starkregen am Montagnachmittag, wurde die Autobahn 6 in H├Âhe Kaiserslautern ├╝berflutet. Gegen 15:20 Uhr kamen die ersten Meldungen, dass auf der Autobahn in Fahrtrichtung Mannheim, im Baustellenbereich kurz vor der Lautertalbr├╝cke, Wasser auf der Fahrbahn steht. Der rechte Fahrstreifen war bis etwa 18:00 Uhr nicht mehr befahrbar.



Da der Verkehr langsam ├╝ber den verbliebenen linken Fahrstreifen geleitet werden musste, kam es nachfolgend zu einem mehrere Kilometer langen Stau. Auch im weiteren Verlauf der A6, kurz vor Wattenheim und auf der A63 zwischen Sembach und Kaiserslautern, war es aufgrund der enormen Regenf├Ąlle zu ├ťberflutungen gekommen, die den Verkehrsfluss beeintr├Ąchtigten.

Im R├╝ckstau auf der A6 kam es gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 29 Jahre alter Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde. Der nachfolgende Fahrzeugf├╝hrer war ihm mit seinem Auto aufgrund zu geringem Sicherheitsabstand aufgefahren, als der Verkehr zum Stillstand kam.

Kurz darauf erhielt die Autobahnpolizei eine Meldung, dass im weiteren Verlauf des R├╝ckstaus, in H├Âhe der Anschlussstelle Kaiserslautern, ein Auto auf dem linken Fahrstreifen in Brand geraten sei. Die 61 Jahre alte Fahrzeugf├╝hrerin schilderte, dass ihr Auto im Stau immer mehr ├╝berhitzte und pl├Âtzlich anfing aus dem Motorraum zu qualmen.

Als die Rettungskr├Ąfte und Feuerwehr vor Ort eintrafen, war das Fahrzeug bereits komplett ausgebrannt. Die Frau wurde mit Verdacht einer Rauchvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. F├╝r die Dauer der L├Âscharbeiten war die Autobahn vollgesperrt.

A6 / Enkenbach-Alsenborn: Zwei Aquaplaning-Verkehrsunf├Ąlle auf A6
A6 / Enkenbach-Alsenborn (ots) - W├Ąhrend des Starkregens am Montagnachmittag kam es auf der A6 bei Enkenbach-Alsenborn zu zwei Verkehrsunf├Ąllen, bei denen die Fahrer schneller unterwegs waren, als ihre Reifen das auf der Fahrbahn stehende Wasser verdr├Ąngen konnten. In der Folge verloren sie die Kontrolle ├╝ber das Fahrzeug und gerieten ins Schleudern.



Beim ersten Unfall befuhr ein 44 Jahre alter Autofahrer w├Ąhrend des Starkregens die A6 in Richtung Saarbr├╝cken. Wenige Kilometer vor der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn verlor er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle ├╝ber sein Auto, kam ins Schleudern und krachte gegen die Schutzplanken. Der Fahrer wurde hierbei nicht verletzt. Der Gesamtschaden d├╝rfte etwa 7.000.-EUR betragen.

Beim zweiten Unfall ist ein 45 Jahre alter Autofahrer unmittelbar nach der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn, in Fahrtrichtung Mannheim aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit wegen Aquaplaning ins Schleudern geraten. Er stie├č zun├Ąchst gegen die rechten Schutzplanken, querte danach die Fahrbahn und krachte in die Mittelschutzplanken.

Das Fahrzeug kam mit Totalschaden auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Das Auto war mit zwei Personen besetzt. Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden d├╝rfte ca. 10.000.-EUR betragen.

Rockenhausen: Nach Unfall auf Parkplatz gefl├╝chtet Presseaufruf
Rockenhausen (ots) - Am Montag, 11.06.18, gegen 07:30 Uhr stellte eine 50-j├Ąhrige PKW-Fahrerin ihren silbernen Van auf den Parkplatz des Seniorenheims in Ruppertsecken. Gegen 07:50 Uhr wurde ihr durch eine Zeugin mitgeteilt, dass ein silberner Golf gegen ihren PKW gefahren sei.



Beim Nachschauen stellte sie fest, dass an ihrem Van die Sto├čstange hinten links besch├Ądigt wurde, Schadensh├Âhe ca. 1000,-- Euro. Der silberne VW Golf des Unfallverursachers m├╝sste wahrscheinlich vorne rechts besch├Ądigt sein. Hinweise bitte an die Polizei in Rockenhausen, 06361-9170.

Walshausen: Verkehrsunfall
Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn geriet am 11.06.2018 gegen 14.10 Uhr ein BMW auf der A 8 zwischen den Ausfahrten Walshausen und Contwig ins Schleudern, drehte sich und prallte mehrfach mit verschiedenen Fahrzeugteilen gegen die rechte Schutzplanke.

In der Drehbewegung stie├č der BMW auch noch gegen die rechte hintere Fahrzeugecke eines VW-Crafter, der die A 8 ebenfalls ich Richtung Zweibr├╝cken befuhr. Der unfallverursachende Pkw musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in H├Âhe von rund 10.000 EUR.

Kusel: Sch├Ąden durch Unwetter
Dienstgebiet PI Kusel (ots) - Am 11.06.2018, ab 14.45 Uhr gingen bei der Polizei Kusel ├╝ber die Dauer von 1 ┬Ż Stunden aufgrund des Unwetters unz├Ąhlige Notrufe ein. In den Ortslagen Rammelsbach, Altenglan inkl. OT M├╝hlbach, Patersbach, Haschbach sowie in der Kuseler Innenstadt liefen durch den Starkregen zahlreiche Keller voll. Auf der B 423 zwischen Gimsbach und Theisbergstegen traf ein umst├╝rzender Baum einen fahrenden Pkw.

Die Fahrerin blieb gl├╝cklicherweise unverletzt, am Pkw entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Ebenfalls auf der B 423 zwischen Theisbergstegen und Altenglan verhinderte ein umgest├╝rzter Baum die Weiterfahrt eines 40-Tonners. Etliche Autokennzeichen wurden durch die Fluten abgerissen und gingen verlustig. Wegen aufgeschwemmter Gullydeckel mussten einzelne Stra├čen kurzzeitig gesperrt werden. Die Gesamtschadensh├Âhe ist derzeit nicht bekannt.

Meadard: Bagger umgest├╝rzt
Meadard (ots) - Baggerfahrer verletzt sich gl├╝cklicherweise nur leicht. Auf einer Baustelle an der B 420 st├╝rzte am Montagmittag bei Bauarbeiten die Baumaschine um.



Der verletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Au├čer dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein im Einsatz.

Lauterecken: Fahrzeug besch├Ądigt und weggefahren
Lauterecken (ots) - Unbekannter Fahrzeugf├╝hrer k├╝mmert sich nicht um den Schaden. Am Montag stellte die Fahrerin ihren Audi auf dem Parkplatz des Lidl Einkaufsmarktes in der Saarbr├╝cker Stra├če ab. Bei ihrer R├╝ckkehr bemerkte sie den Schaden an ihrem Auto.

Offensichtlich hatte jemand beim Ausparken den Schaden verursacht und ist weggefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k├╝mmern. Beim Verursacherfahrzeug m├╝sste es sich um einen hellen PKW gehandelt haben. M├Âgliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Lauterecken zu melden. Telefon 06382-9110.

Pirmasens: Diebstahl aus PKW
Pirmasens, Adam-M├╝ller-Stra├če. Montag 11.6.2018, 15.00 h. (ots) - F├╝r zwei Minuten parkte eine Autofahrerin ihren Mercedes in der Adam-M├╝ller-Stra├če, um schnell etwas zu erledigen. Ihre Handtasche lie├č sie im Fu├čraum zur├╝ck.

Offensichtlich wurde sie beobachtet. Der T├Ąter bemerkte, dass die Frau keine Handtasche mit sich f├╝hrte und schloss wohl daraus, dass die Tasche im Auto zur├╝ckgelassen wurde. Im Fu├čraum des Pkw wurde er f├╝ndig.

├ťber die Hintert├╝r, deren Verriegelung defekt war, gelang er in das Fahrzeuginnere und nahm die Tasche mit. Darin waren neben dem Geldbeutel noch verschieden andere private Schl├╝ssel und Ausweiskarten.

Pirmasens: In Rohbau eingestiegen
Pirmasens, Landauer Stra├če / Freitag 8.6.2018, 13.00 h bis Montag 11.6.2018, 07.00 h. (ots) - ├ťber das vergangene Wochenende sind bisher unbekannte T├Ąter in den Rohbau eines Einkaufszentrums eingestiegen. Sie entwendeten hochwertige Kabel und Kupferrohre. Es ist ein Schaden von mehr als 5 000.-- EUR entstanden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Fall geben k├Ânnen.

Pirmasens: Vor der Kontrolle Amphetamin entsorgt
Pirmasens, Kronenstra├če. Montag 11.6.2018, 19.10 h. (ots) - In der Kronenstra├če sollte ein 38j├Ąhriger Mann einer Personenkontrolle unterzogen werden. Als die Funkstreifenbesatzung der Person n├Ąher kam, bemerkten sie wie er ein kleines P├Ąckchen fallen lie├č.

Im Zuge der Fahndungs├╝berpr├╝fung wurde dem Mann eine kleine Kapsel zugeordnet die von den Beamten auf der Stra├če gefunden wurde. Darin befanden sich ca. 6 Gramm Amphetamin.

Zweibr├╝cken: Vermisster tot aufgefunden
Zweibr├╝cken - K├Ąshofen (ots) - Der seit Freitag vermisste 77-J├Ąhrige aus Zweibr├╝cken ist heute Morgen bei K├Ąshofen in der S├╝dwestpfalz tot aufgefunden worden. Die genaue Todesursache steht nicht fest. Aktuell bestehen keine Hinweise auf eine fremde Gewalteinwirkung. Die Polizei ermittelt.

Hinweis f├╝r die Medien: Die Fahndungsmeldung auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz sowie die Pressemitteilung vom 10. Juni 2018 hier im Presseportal wurden von uns gel├Âscht. Falls Sie das Foto des Gesuchten heruntergeladen und ver├Âffentlicht haben, bitten wir Sie, die Bilder ebenfalls zu l├Âschen, beziehungsweise unkenntlich zu machen. Danke.

Kaiserslautern: Autos aufgebrochen - Polizei schnappt T├Ąter
Kaiserslautern (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag gelang es der Polizei Kaiserslautern zwei vermutliche Autoeinbrecher zu stellen. Eine 31-j├Ąhrige Frau verst├Ąndigte die Beamten, weil ihr parkendes Fahrzeug im Bereich Erzh├╝tte/Wieslauterhof aufgebrochen wurde.

Die zwei Tatverd├Ąchtigen konnten durch eine Zeugin beobachtet und beschrieben werden. Kurze Zeit sp├Ąter wurden diese von der Polizei aufgegriffen. Die 35-j├Ąhrigen Diebe stehen au├čerdem im Verdacht, mehrere Autoeinbr├╝che in den letzten Tagen begangen zu haben.

Deshalb bittet die Polizei um weitere Zeugenhinweise. Haben Sie einen Autoeinbruch beobachtet? Dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 0631 369-2282.

Lauterecken: Brand in Seniorenheim
Lauterecken (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und Polizeipr├Ąsidium Westpfalz In einem Seniorenheim in der Schillerstra├če ist am Donnerstagmorgen (7. Juni 2018) ein Feuer ausgebrochen (wir berichteten: https://s.rlp.de/17e9C und https://s.rlp.de/oeD6E). Nach Sch├Ątzung der Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Millionenh├Âhe.

Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wurde am Montag von einem Sachverst├Ąndigen inspiziert. Nach aktuellem Stand der Erkenntnisse kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Bei der Kriminalpolizei Kaiserslautern wurde deshalb eine Ermittlungsgruppe gebildet. Die Ermittlungen laufen.

Dahn: Verkehrsunfall, Wild ausgewichen
Dahn (ots) - Dahn. Eine 64 j├Ąhrige VW Fahrerin befuhr am sp├Ąten Abend des Montag die Bundes-stra├če von Hinterweidenthal nach Dahn. In H├Âhe des Camp 3 musste sie nach ihren Angaben einem Tier ausweichen und verlor hierbei die Kontrolle ├╝ber ihr Fahrzeug.

Hierbei prallte sie mit ihrem Fahrzeug gegen eine Steinmauer wobei das Fahrzeug erheblich besch├Ądigt wurde. Die Polizei Dahn sucht Zeugen des Vorfalles, Tel. 06391 9160


Westpfalz, Angek├╝ndigte Geschwindigkeitsmessungen f├╝r morgen, den 13. Juni


B 270 bei Kaiserslautern
Autobahn 63 bei Mehlingen
B 10 bei M├╝nchweiler




(Quelle/Fotos: Pressestelle Polizeipr├Ąsidium Westpfalz)






 


Weitere Artikel zur Kategorie Polizeimeldung

Meldungen der Polizei Westpfalz vom 20.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 18./19.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 17.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 16.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 15.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 14.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 13.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 11./12.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 10.08.2018
Meldungen der Polizei Westpfalz vom 09.08.2018
Planet Bowling 2018 Planet Bowling 2018 Planet Bowling 2018 Planet Bowling 2018